Rufen Sie uns an: 555-555-5555


OSHIMA


Diplomfilm, D 2010

Drama | Länge 30 min | Format 16:9 

Eine Produktion der Radical Movies Production in Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule für Medien in Köln, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW. 


Cast

Oshima: Yuki Iwamoto
Übersetzerin: Nina Fog
Geschäftsmann: Devid Striesow


Stab

Produzent: Michael Gebhart
Buch/Regie:Lars Henning
Kamera: Carol Burandt von Kameke
Kostüm: Marina Sologub
Maske: Jenny Uhlig
Schnitt: Jan von Rimscha
Ton: Kai Florian Ersfeld
Musik: Jan Zert
u.a.


Festivals | Nominierungen | Preise

Internationale Hofer Filmtage, Max Ophüls Preis
Clermont-Ferrand - Frankreich, 6. Landshuter Kurzfilmfestival, 51. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, sehsüchte - Potsdam, Deutscher Kamerapreis, First Steps Award
Fresh Film Fest Karlovy Vary 2010
Nordische Filmtage - Lübeck, unlimited - Köln
Leuven - Belgien, European Film Festival - Spanien, New Talents Biennale Köln

Nominierung für den Max Ophüls Preis 2011 in der Kategorie mittellanger Film
Nominierung für den Deutschen Kamerapreis 2011 in der Kategorie Kurzfilm
Nominierung für den First Steps Award 2011 in der Kategorie mittellanger Film

Share by: